English Francais Deutsch
Orgazmik DVD Film Shop
Hauptseite | Film Katalog Inhalt Einkaufswagen | Bestellung absenden | Merkzettel | Infopoint | Login
FILM KATALOG: DETAIL

Poor Little Shyla 2

Label / Hersteller:   Girlfriends Films


-
Screenshot Screenshot Screenshot
Bilder auf der Webseite aus gesetzlichen Gründen zensiert Alle Screenshots anzeigen
DVD Cover: Poor Little Shyla 2 Empfohlen
Cover gross | Film Vorschau

DVD INFO
Sprache(n): Englisch
Ton: Originalton
Anzahl Discs: 1
Packung: Standard Box
Format: NTSC (16:9)
Ländercode: 0 (Codefree)

Darsteller
Heather Starlet, Julia Ann, Shyla Jennings, Lily Carter, Syren De Mer, Sensi Pearl
Kategorien
Lesbo   
Film Info
Katalogdatum: 09.06.2012      Produktionsjahr: 2012
Serie
 
Komplette Serie anzeigen
-
DVD CHF 26.95 Auf Bestellung [info] DVD kaufen in Einkaufswagen
editorial review   Filmbeurteilung(en):  3
 
info   Kondome: K/A    Silikon: Ja    Laufzeit: 217 Min.
-

Über Poor Little Shyla 2

Wehrlose Mädchen üben immer eine gewisse Anziehungskraft aus. Die gestürzten und verletzten Girls hier werden allerdings nicht ausgenützt, sondern liebevoll umsorgt. Schliesslich sollen sie ihre Beine ja möglichst bald wieder benützen können! Damit sie in der Zwischenzeit nicht verlernen, wie es mit der körperlichen Liebe so geht, bekommen sie nebst den üblichen Therapiestunden auch ein paar Liebeslektionen. Oder die handycapierten Patientinnen helfen sich grad selber. Nicht gleich auf die Sprünge, aber zumindest dabei, sich die langweilige Zeit im Krankenbett etwas zu versüssen.
-


Filmbeurteilung(en)

   Technische Beurteilung
Bildqualität
Tonqualität
Inhalt
Erwartung Erfüllt
   Filmbeurteilung(en)
  Joey Ride (ORGAZMIK) Persönliches Gefallen :
Editor
Oha, jetzt wirds pervers! Zumindest ein kleines Bisschen. Sich an "Behinderten" zu vergehen ist ja schon ein kleiner Tabubruch. Allerdings sind die Darstellerinnen ja nicht wirklich ans Bett gefesselt, sondern verkleidete Schauspielerinnen. Und sie geniessen es selber unheimlich, wenn ihnen so viel Gutes getan wird. Da sollte man sich ein Beispiel dran nehmen. Sex kann schliesslich die Genesung beschleunigen. Hübsche Girls, ansprechende Lesbo-Action - und wie Girlfriends Films nicht ganz unbescheiden aber auch nicht ganz falsch beschreibt: Der (wohl) realistischste Sex in diesem Genre.
  Cornelius Cream (ORGAZMIK) Persönliches Gefallen :
Editor
Während im Teil 1 noch die anbetungswürdige Faye Regan (aka Faye Valentine) in einer Performance zu sehen war, ist sie hier quasi nur noch als Statistin kurz zu Beginn des Films zu sehen. Dafür spielt in dieser Fortsetzung die süsse Sensi Pearl (bürgerlich Cassie Nelson, bekannt aus der amerikanischen Mainstream-Teeny-Serie 'High School Musical') einen grösseren Part. Erzählt wird, wie es der POOR LITTLE SHYLA nach ihrem Aufenthalt im Krankenhaus in den eigenen vier Wänden ergeht. Das ist schnell erzählt, denn es ergeht ihr gut: Ihre Busenfreundinnen sorgen sich rührend um sie und verhelfen ihr - immer noch mit beiden Beinen in den Schienen - von Höhepunkt zu Höhepunkt. Lesbischer Behindertensex? Ganz genau! Freilich wird auch in POOR LITTLE SYHLA 2 mit dem Tabubruch geflirtet, das steht dieser Produktion aus dem Hause 'Girlfriends Films' aber bestens zu Gesicht und sorgt für einiges Aufsehen. Qualitativ dürfte man vielleicht noch ein wenig an der Schraube drehen, aber dieses kleine, gemeine Lesbenfilmchen macht einfach dennoch Spass!
  Customer Feedback Persönliches Gefallen :
Editor
Den ersten Teil habe ich ignoriert. Sex mit einer Behinderten! War mir irgendwie nicht sympathisch. Als ich aber sah, dass eine gewisse Sensi Pearl in diesem 2. Teil mit von der Partie ist, entschloss ich mich flux zum Kauf. Und habe es in keinster Weise bereut. Und in der Tat sind es die beiden Szenen mit der schlanken, hellhäutigen Sensi Pearl, die ordentlich was hermachen - wobei die übrigen drei Szenen ebenfalls zu gefallen wissen!

Im Einzelnen: Sensie Pearls Begegnung mit der leicht behinderten (beide Schienenbeine gebrochen und eingeschient) Shyla Jennings entwickelt sich zu einer der wunderbarsten Sexszenen, die ich in jüngster Zeit gesehen habe. Einfach toll, alles drin! Auch die andere Szene mit Sensi Pearl ist super. Sie trifft hier auf die gestandene Syren Demer. Eine durchaus sehenswerte Jung-Älter-Begegnung. Bemerkenswert auch die Szene mit Shyla Jennings & Heather Starlet. Beide Girls liegen mit lädierten, eingeschienten Unterbeinen im Bett, finden aber dennoch zur gegenseitigen sexuellen Befriedigung. Das ist weit besser anzusehen als man es sich unnmittelbar vorzustellen vermag! So überrascht der Film in jeder Hinsicht positiv. Er sei bestens empfohlen!
   Beurteilungskriterien       Ihre Beurteilung senden


Weitere Filme dieses Herstellers

DVD: Georgia Jones & Her Girlfriends   DVD: Secret Lesbian Diaries 6   DVD: Women Seeking Women 150   DVD: Women Seeking Women 149   DVD: Wet Dream (Girlsway)